direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hydromechanik meerestechnischer Systeme

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Andrés Cura Hochbaum [1]
Ansprechpartner: Barbara Blum M.Sc. [2]


Beginn: Mo 08.04.2019

IV: Mo   14:00 - 18:00 Uhr   Ort/Raum: SG 12-204

Gastvorlesungen im Rahmen des Moduls:
Dr. rer. nat. Janou Hennig (01.07.2019), Dr.-Ing. Walter L. Kuehnlein (17.06.2019), Dr. Reinhard Schulze (20.05.2019, 27.05.2019), Dr.-Ing. Florian Stempinski (06.05.2019, 13.05.2019)


Leistungspunkte: 6

Lernergebnisse:
Es werden die Grundlagen und Methoden zur Bestimmung der auf meerestechnische Konstruktionen wirkenden Kräfte im Seegang behandelt, sowie Konzepte zur Bestimmung des Bewegungsverhaltens vorgestellt. Mit Hilfe der erworbenen Kenntnisse sind die Hörer in der Lage eine Vorhersage über das Verhalten von Offshore-Konstruktionen im Seegang zu treffen sowie die Lasten auf das System zu berechnen und einen geeigneten Entwurf zu erstellen.

Lehrinhalte:
- Lineare Wellentheorie
- Wellentheorie höherer Ordnung
- hydrodynamisch kompakte und transparente Strukturen
- im Seegang auftretende Kräfte
- Morison Gleichung
- analytische und numerische Beschreibung der Bewgung von Strukturen im Seegang
- innovative Konzepte der Meerestechnik (Eistechnik, Tidenturbinen, Wellenenergiekonverter, Jackups)


Masterstudium: Weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung (u. a. Modulliste und Modulkatalog) finden Sie hier auf den Internetseiten der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme. (Direktzugang: 58127)
[3]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008