direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hydrodynamische Formoptimierung meerestechnischer Konstruktionen unter Einsatz globaler Optimierungsstrategien

Prof. Dr.-Ing. Günther Clauss, Dr.-Ing. Lothar Birk, Dr.-Ing. June Young Lee

Lupe

Der Einsatz von Optimierungsverfahren ermöglicht signifikante Verbesserungen der Seegangseigenschaften von Offshore-Strukturen. Ausgehend von einem Vorentwurf wird eine Variation charakteristischer Formparameter vorgenommen, bis ein Minimum der gewählten Zielfunktion gefunden wird. Aufgrund der multimodalen Eigenschaften des Lösungsraumes liefern Standard-Suchalgorithmen nur das jeweils nächstgelegene lokale Minimum. Neuartige Optimierungsverfahren ermöglichen mit einer größeren Wahrscheinlichkeit das Auffinden des besten lokalen Optimums, des sogenannten globalen Optimums.

Lupe

Im Rahmen dieses Forschungsprojektes werden unterschiedliche globale Optimierungsalgorithmen in das bestehende Formoptimierungssystem integriert. Am Beispiel der hydrodynamischen Formoptimierung meerestechnischer Konstruktionen werden die Algorithmen hinsichtlich ihrer Einsatzfähigkeit und Effizienz untereinander und mit den vorhandenen lokalen Suchstrategien verglichen.

Lupe

Förderung: DFG

Laufzeit: bis 31.08.2002

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe